home bio sounds gallery contact

 

Bio

Aufgewachsen und geboren in London, begann Janet Dawkins bereits im Alter von 4 Jahren zur Freude ihrer Familie mit viel Hingabe Shirley Bassey zu interpretieren.

Sie liebte das Singen von klein an, wollte aber Mode-Designerin werden, was sie auch in London studierte. Nach ihrem Studium hat sie sich jedoch wieder ihrer Passion, der Musik, zugewendet.

Janet Dawkins ist nebst diversen Engagements in Recording-Studios an renommierten Veranstaltungsorten in England wie Hammersmith Odeon, Wembley Arena, Manchester Apollo etc. aufgetreten. Ihre erste Single in England erreichte die Reggea Top 20 Charts. Darauf folgten Single-Produktionen in Italien und ein Studio-Projekt in Deutschland, welches ebenfalls die Top 30 der Dance-Charts erreichte.

In der Zwischenzeit hat sich Janet Dawkins in der Schweiz niedergelassen und singt bzw. sang unter anderem bei der Pepe Lienhard Band und der legendären Zürcher Band Jo Geilo Heartbreakers sowie der Jazzformation Four for the Blues und der Gino Todesco Combo. Janet tourte durch Europa mit dem Sänger Udo Jürgens und ist mit bekannten Künstlern wie Kool and the Gang, Céline Dion, Eve Gallagher, Sarah Connor, etc. auf der Bühne gestanden. Sie komponierte mit Gino Todesco einen Corporate-Song für eine grosse Schweizer Firma und performte ihn auf einer Europa- und Fernost-Tour.

Regelmässig war Janet Dawkins auch als Leadsängerin mit dem Chor DoLord Mauer Gospel Power live zu hören. Auch mit dem bekannten Schweizer Gospel Sänger Bo Katzman war sie als Special Guest auf Tournee. Mit Gospel und Soul-Klassikern sowie anspruchsvollen Balladen sang sie sich in die Herzen des Publikums.

Ihr musikalisches Spektrum reicht von Jazz über Gospel bis zu Soul, R&B und Dance Music. Wegen ihrer soulig warmen Stimme wird sie auch oft die Sängerin mit der goldenen Stimme genannt.